brandland.de

Genesis Secunda
Aktuelle Zeit: 16.12.2018 - 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 606 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 13:17 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2005 - 21:07
Beiträge: 4344
Wohnort: Biberach a. d. Riss
Nezumiel landete punktgenauer und machte einen kleinen Hüpfer, bevor er die Flügel wieder faltete. Dann sah er Yukiel an, die voller Überschwang an ihm vorbeigelaufen war und strahlte.
„So, hier können wir in Ruhe spazieren und über alles reden was wir wollen“, grinste er und trat auf Yukiel zu, die Hände in die Hüften gestemmt.
„Also, erzähl mal von deinem Tag, ich bin höchst neugierig wo du solange warst und was du gelernt hast.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 13:30 
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Beiträge: 5459
Wohnort: nahe Hannover
Yukiel kam lächelnd auf Nezumiel zugelaufen und blieb dann vor ihm stehen.
Ihre Augen blickten tief in seine, dann sah sie sich um und ihr Blick kehrte wieder zu ihm zurück.
Die Heilerin stemmte ebenfalls die Hände in die Hüften und grinste frech.
"Erstmal mein Lieber nimmst du mich in den Arm so wie sich das gehört, verstanden?"
Ein Zwinkern folgte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 14:05 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2005 - 21:07
Beiträge: 4344
Wohnort: Biberach a. d. Riss
Nezumiel lachte auf, sah sich noch einmal versichernd um und umarmte seine Raphaelitin fest. Kurz hob er sie auch etwas vom Boden hoch, gab ihr einen Kuss auf die Nasenspitze und setzte sie dann wieder ab.
„Alles was du willst gatita, alles was du willst“, sagte er dann und lächelte zufrieden, als er wieder losließ.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 14:32 
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Beiträge: 5459
Wohnort: nahe Hannover
Yukiel schlang ihre Arme um Nezumiels Körper, atmete tief seinen Geruch ein.
Wie sehr hatte sie ihn doch vermisst.
Als er ihr einen Kuss auf die Nasenspitze gab, gab sie ihm einen Kuss auf die Wange.

Lächelnd ließ sie ihn auch wieder los und setzte sich dann in Bewegung.
"Gut war der Tag. Ich habe eine verlorene Hand nachwachsen lassen Nezumiel. Eine Hand die weg war..und nun ist sie wieder da."
Glücklich sah sie auf ihre Hände.
"Ich habe wieder gutes tun können Nezumiel und das...das hat mich sehr gefreut. Ich habe auch aufgepasst das ich mich nicht überanstrenge."
Plötzlich wurde ihr Blick ernster.
"Aber trotzdem hat es an mir gerissen,..ich war so erschöpft aufeinmal."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 21:23 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2005 - 21:07
Beiträge: 4344
Wohnort: Biberach a. d. Riss
Nezumiel sah besorgt drein und musterte Yukiel von oben bis unten.
"So? Dann solltest du vielleicht vorsichtig mit deinen Kräften haushalten, bis du wieder stabiler geworden bist. Ich will dich ja nicht verlieren..."
Bei seinen letzten Worten klang er etwas verängstigt, versuchte das aber zu überspielen. Er bot der Heilerin einen Arm an und nickte den Weg entlang.
"Komm, lass uns etwas spazieren, ja?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 21:32 
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Beiträge: 5459
Wohnort: nahe Hannover
Yukiel sah zu ihm und blickte ihn mit einem mitfühlenden Blick an.
Dann konnte man wieder einen sehr sanften Ausdruck in den Augen der Heilerin sehen.
Sie nahm seine Hand in ihre.
"Du wirst mich nicht verlieren Nezumiel, das verspreche ich dir. Ich werde immer an deiner Seite sein, egal was ist. Ich bin deine Frau und gehöre nur dir allein."
Sie zog seine Hand etwas näher zu sich und ihre Lippen berührten seinen Handrücken.
Ein Handkuss, genau wie in dem Dorf, als sie sich beide das erstemal richtig näher kamen.
"Jetzt lass uns etwas spazieren gehen, mein Liebster."
Hauchte Yukiel sanft und blickte ihm in seine wunderschönen dunkelblauen Augen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 21:44 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2005 - 21:07
Beiträge: 4344
Wohnort: Biberach a. d. Riss
Nezumiels Blick wurde weich, als Yukiels Lippen seinen Handrücken berührten und er nickte langsam.
"Ja, lass uns spazierengehen", wiederholte er ebenfalls noch einmal und führte seine Raphaelitin dann den Weg entlang. Er würde auf sie aufpassen und darauf achten, das Yukiel nichts mehr geschehen konnte. Gar keine Frage. Das war seine Aufgabe für den Rest seines Lebens und niemand würde ihn davon abbringen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ende und ein Anfang.
BeitragVerfasst: 26.03.2012 - 22:01 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2005 - 21:07
Beiträge: 4344
Wohnort: Biberach a. d. Riss
:arrow: Spiel beendet und archiviert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 606 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de