Die Suche ergab 1945 Treffer

von Terael
30.03.2016 - 13:18
Forum: Mein ist das Leid [Ruvaels Schar]
Thema: Mein ist das Leid - Secundus: Raphaels Leid
Antworten: 110
Zugriffe: 17868

Re: Mein ist das Leid - Secundus: Raphaels Leid

Luniel müsste einige Schlüssel durchprobieren, denn der selbe passte zwar in das Schloss, öffnete es aber nicht. Sicher würde einer der Anderen passen, aber bevor er soweit kam, wurde er unterbrochen und ließ das erschrockene und ziemlich ängstliche Mädchen allein. Die wusste nicht recht, ob sie auf...
von Terael
30.03.2016 - 13:02
Forum: Mein ist das Leid [Ruvaels Schar]
Thema: Mein ist das Leid - Besprechungen
Antworten: 440
Zugriffe: 58251

Re: Mein ist das Leid - Besprechungen

Um Luniels Frage zumindest theoretisch zu beantworten: Falls Ruvael zu Typhon Körperkontakt hatte oder zu dessen Blut, ist er infiziert.
Was genau geschehen ist, muss aber Kuniel entscheiden :)
von Terael
29.03.2016 - 19:39
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht
Antworten: 297
Zugriffe: 33443

Re: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht

Rumaels Worte fanden gar nicht zu Jesaniel; Selbst, daß er und Keranel zu der Frau gingen, ging an ihr vorbei, zu sehr war sie von dem Gefühl der Schuld und dem Hass eingenommen. Den Hass auf sich selbst. Sie weinte und schluchzte, sie konnte nicht mal zu Boden sehen, weil sie dann das ganze Blut sa...
von Terael
18.03.2016 - 18:37
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Der Stille Tod: Palaver
Antworten: 739
Zugriffe: 90766

Re: Der Stille Tod: Palaver

ja. wo hab ich denn nur diesen anderen namen her :oops:
von Terael
18.03.2016 - 17:42
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Der Stille Tod: Palaver
Antworten: 739
Zugriffe: 90766

Re: Der Stille Tod: Palaver

Dieser längere Post war mit maikling und turgon zusammen entstanden (Danke dafür :) )
von Terael
18.03.2016 - 17:38
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht
Antworten: 297
Zugriffe: 33443

Re: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht

Schon bei der Untersuchung stellte die Raphaelitin fest, daß die Situation problematischer ist als sie annahm. Das Problem war nicht, daß der Prozess an sich schwierig war, das Problem waren ihre Kraftreserven; Sie musste Kompromisse eingehen, auf möglichst viele Dinge verzichten, die ihre Kraft bea...
von Terael
14.03.2016 - 15:16
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht
Antworten: 297
Zugriffe: 33443

Re: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht

Als die Wut verschwand, trat nichts an ihren Platz, außer Leere. Sie sah die Menschen, die von ihr Abstand hielten und etwas murmelten, betrachtete ihre Hände, die voll Blut waren und den Leichnam vor ihr, von dem sie wusste, daß sie ihn so zugerichtet hatte, aber zu all diesen Dingen gab es keine E...
von Terael
07.03.2016 - 11:21
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Der Stille Tod: Palaver
Antworten: 739
Zugriffe: 90766

Re: Der Stille Tod: Palaver

Kuniel hat geschrieben:

Ich schreibe es jetzt noch nicht, weil ich nochmal Rücksprache mit Terael halten muss (das war eine sehr interessante PN :) ).
Also, jetzt hoffe ich, daß meine Raphaelitin das erstmal überlebt
von Terael
06.03.2016 - 18:37
Forum: Mein ist das Leid [Ruvaels Schar]
Thema: Mein ist das Leid - Secundus: Raphaels Leid
Antworten: 110
Zugriffe: 17868

Re: Mein ist das Leid - Secundus: Raphaels Leid

Man sah ihr im Gesicht an, daß sie relativ schnell begriff, daß alles in Ordnung war - sofern man das in dieser Situation überhaupt sagen konnte. Sie kam aus der Ecke hervor und näherte sich vorsichtig dem Ramieliten. An der Zellentür blieb sie stehen und blickte zur Seite, dort wo der andere Engel ...
von Terael
06.03.2016 - 17:50
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht
Antworten: 297
Zugriffe: 33443

Re: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht

Den kurzen Moment, den die Raphaelitin in dem Körper ihres Bruders verbrachte, verschaffte ihr eine kurze Pause von dem Problem, was außerhalb auf sie wartete. Als sie die Hände von dem Ramieliten löste, lief ihr sofort ein kalter Schauer über den Rücken; Sie wirkte abwesend und unkonzentriert und v...
von Terael
06.03.2016 - 17:22
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Der Stille Tod: Palaver
Antworten: 739
Zugriffe: 90766

Re: Der Stille Tod: Palaver

He, Kuniel, ich schreib dir mal eine PN dazu, wenn es um Jesaniel geht, ist gerade keine der Möglichkeiten besser als die andere :)
von Terael
26.02.2016 - 20:47
Forum: Der Stille Tod [Keranels Schar]
Thema: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht
Antworten: 297
Zugriffe: 33443

Re: Kapitel 02: Der Horizont im Zwielicht

Jesaniel war - mehr als sonst - etwas hin- und her gerissen. Das Land dort unten, in Oslo, ist schon nicht das menschenfreundlichste, aber hier oben, wo man das Brandland beinah anfassen konnte, machte es die Menschen krank. Ob sie den Menschen helfen konnte? Sicherlich, wären sie jetzt in ihrem Hei...

Zur erweiterten Suche