Die Suche ergab 137 Treffer

von Yiel
27.02.2003 - 15:51
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Nur das Tropfen des verebbenden Regens war zu hören. Kein Hinterhalt, alles war ruhige die Worte von Ostrael hallten geistig wie auch stimmlich nach. Leises Zischen auf dem Flammenschwert von Leoniel mischte sich in die akustische Welt die immer noch recht trist und grau war. Von nicht weit entfernt...
von Yiel
24.02.2003 - 20:09
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Besprechungsthread [Gålels Schar]
Antworten: 190
Zugriffe: 17649

hab schon den letzten elite Gabrielit und mir bleibt nicht einmal genug zeit seien tragische Geschichte zu Quies zu bringen oder sonst was... bin ja praktisch imemr halb tot :P
von Yiel
24.02.2003 - 18:25
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Wie aus den Schleifspuren am Boden zu erschließen stellt Casael fest das die Tür sich wohl nach außen öffnen wird. Vielleciht mit einem Klopfzeichen worauf dann von innen gedrückt wird...
von Yiel
24.02.2003 - 17:43
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Besprechungsthread [Gålels Schar]
Antworten: 190
Zugriffe: 17649

das passt ja hervorragend auch wenn es schon fast zu leicht zu interpretieren ist ^^
von Yiel
20.02.2003 - 19:06
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Nur ganz allmällich ließ der Regen wieder etwas nach. Aus den dicken runden Tränen die Vom Himmel gefallen waren, wurden kleine Tropfen, welche die Erde durchtränkten. Die Spuren des Mannes waren noch gut sichtbar auch für die Augen des Michaeliten denn der schlamm hatte die Form des Fußes angenomme...
von Yiel
18.02.2003 - 21:45
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Als Nagurel auf den Boden sieht ist nicht schwer zu übersehen das sich in den Fußabdrücken des Fremden bereits Wasser gesammelt hat. Als neuerlich Regentropfen in diese kleinen Pfützen platschen verfolgst du ihren Gang. Nach ein paar Metern biegen die Spuren wiederum scharf nach rechts direkt auf di...
von Yiel
18.02.2003 - 15:24
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

[Die Erzengel: Reinheit, Sensibilität] Ein scheinbar wettergegerbtes Gesicht huschte durch Nagurels Blickwinkel als er sich verbarg. Der Mann murrte unablässig scheinbar über das Wetter. Saugend zogen sich seine Füße immer wieder aus dem zähen Schlamm in den er dank seiner schweren Last auf den Schu...
von Yiel
16.02.2003 - 15:23
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Im Grunde grenzte es An Ironie die Strasse die einmal das ganze Dorf durchschnitt Hauptstrasse zu nennen. Natürlich war sie die größte und wichtigste Strasse im Dorf, aber diesen nun schlammigen Weg auf dem gerade mal fünf Engel nebeneinander gehen konnten Hauptstrasse zu nennen klang lächerlich. Ni...
von Yiel
15.02.2003 - 11:26
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Falls ihr von eurer Position einen Blick auf das Dorf werfen würdet könntet ihr nur den äußersten Ring des Dorfes sehen. Die niedrigen Hütten scheinen ungepflegt und man hört in dem Regen eins ums andere mal einen losen Fensterladen gegen eine Hauswand schlagen. Die meisten Menschen werden wohl vor ...
von Yiel
13.02.2003 - 18:32
Forum: Archiv vergangener Scharen
Thema: Die Gralsjünger-Intime
Antworten: 68
Zugriffe: 10765

Mit einer Behutsamkeit die fast schon an Zärtlichkeit grenzte reichte der Engel das Kind in die wartenden Arme von Bastian. Er bedachte den Vater mit einem milden Lächeln und achtete darauf dass dieser das Kind auch richtig hielt. Ohne noch auf etwas warten zu müssen erhob er sich wieder in die Lüft...
von Yiel
11.02.2003 - 19:31
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Prags Stadtkern der den meisten Neulingen Übelkeit bereiter sofern man in ihm leben muss verschwand schnell unter euch. Mit dem grauen Dunst des Nieselregens der auch so dicht am Boden war das fliegen wirklich nicht schön. Euch kam es fast so vor als sei das Wasser unter Prag verschwunden und regne ...
von Yiel
09.02.2003 - 17:26
Forum: Archiv vergangener Scharen
Thema: Die Gralsjünger-Intime
Antworten: 68
Zugriffe: 10765

Tief holte der charismatische Raphaelit Luft. Das schreiende Kind lag sicher geborgen in seinen Armen, eingeschlagen in Tüchern die es bedeckten. Sein Blick schweifte über die Anwesenden die allesamt flüsterten und murmelten. Seine Kehle war trocken und er stützte sich schwer auf seinen fast schwarz...
von Yiel
08.02.2003 - 14:37
Forum: Archiv der abgebrochenen Scharen
Thema: Prolog [Casaels Schar] Teil I
Antworten: 250
Zugriffe: 23697

Der Wind hatte inzwischen nachgelassen, dennoch schien der feine Regen sich auf alles und jeden niederzu legen und wie ein Leichentuch alle GEräusche zu ersticken. Die Welt schien genau am Rande der Flugplattform aufzuhören. Für den Rest des Tages würde es so bleiben bis hin zu dem Ort Klndo keine v...

Zur erweiterten Suche