Zur Stafe aller deiner Sünden

Koordination, Organisation, Regeln und Platz für Fragen zum Ablauf der Spiele im Forum "Erde"
Benutzeravatar
Alessiel
Beiträge: 5459
Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Wohnort: nahe Hannover

Re: Zur Stafe aller deiner Sünden

Beitrag von Alessiel » 13.04.2014 - 17:59

Thorasiel konnte nicht anders als zu grinsen, wie absurd das ganze doch war.
Hier saß jemand neben ihm der sein Temperament mochte, Soraels Worte waren ein Kompliment das konnte der Heiler heraushören.
Wie konnte jemand seine Wutanfälle und hitziges Verhalten gut finden? Kämpfte er doch Tag täglich dagegen an und scheiterte bei dem Versuch sich ändern zu wollen.

"Hört sich ganz nach einem Kompliment an." Kam es leise über die Lippen des weißen Engels.
Dann rieb er sich über das Gesicht und konnte gerade so ein Gähnen verhindern.
"Ich denke ich werde mich jetzt ausruhen. Wird ja auch Zeit." Ein Zwinkern folgte.

Carian
Beiträge: 839
Registriert: 04.01.2012 - 15:26

Re: Zur Stafe aller deiner Sünden

Beitrag von Carian » 28.04.2014 - 20:06

Andere Engel? Das klang interessant. Schließlich gab es nicht so viele von den geflügelten Boten Gottes als dass sie andauernd die gleichen Dörfer besuchen würden. Katherels Neugier war in jedem Fall geweckt.
"Vielen Dank", erinnerte sie sich gerade noch an eine höfliche Antwort während sie sich schon wieder suchend umsah. Julia war die Frau von vorhin, die mit den Hunden, und die war offensichtlich nicht hier. Vielleicht die andere?
"Ich bin Hikari noch nicht begegnet. Würdest du sie mir vorstellen?" wandte sie sich wieder an den Schmied.

Benutzeravatar
Terael
Beiträge: 2014
Registriert: 29.01.2011 - 11:25

Re: Zur Stafe aller deiner Sünden

Beitrag von Terael » 10.05.2014 - 10:37

"Natürlich", antwortete Mini und lud die Ramielitin mit einer Handbewegung ein, ihr nach draußen zu folgen - In der Kirche würden sie die alte Hikari nicht finden, sie konnte sich ja kaum bewegen.

Aber schon, als sie an der Kochstelle von dem Gotteshaus vorbeigingen, sahen sie sie in der Tür ihres Hauses in einem eher improvisierten Rollstuhl sitzen.
Jana, ihre Nachfahrin, hantierte gerade mit einem großen Brett hantierte, um den Rollstuhl irgendwie über die Treppe zu bekommen. Und nachdem sie alles so fixiert hatte, daß nichts wegrutschen oder umkippen würde, fuhr sie die Alte herunter und den beiden entgegen.

Jana sah dem Engel freudestrahlend entgegen und auch Hikari lächelte, obleich sie noch immer die Augen zusammenkneifen musste, um richtig zu sehen.

Carian
Beiträge: 839
Registriert: 04.01.2012 - 15:26

Re: Zur Stafe aller deiner Sünden

Beitrag von Carian » 02.07.2014 - 18:45

"Du bist Hikari?" begrüßte Katherel die alte Frau ohne große Umschweife. "Mein Name ist Katherel. Darf ich dir ein paar Fragen stellen?"

Antworten

Zurück zu „Das Konzil“