Isajoel - Gabrielitin

Antworten
Cassandra
Mirimuel
Mirimuel
Beiträge: 650
Registriert: 15.06.2004 - 15:13
Wohnort: bei Dresden

Isajoel - Gabrielitin

Beitrag von Cassandra » 21.09.2004 - 10:26

Name des Engels: Isajoel
Orden: Gabrielitin
Geschlecht: weiblich
Größe: 1,65m
Gewicht: 52kg + 18kg Flügelgewicht
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: schwarz
Flügel: Spannweite: 11,5m, Farbe: beige mit braunen Deckfedern
Alter: 15

Charakter:
Eigentlich ist Isajoel recht umgänglich... solange alle ihrer Meinung sind. Bei Meinungsverschiedenheiten und Streitereien fühlt sie sich schnell angegriffen und schaltet auf stur. Besonders gegenüber jungen und unerfahreneren Michaeliten wird sie schnell streitlustig. Sie hat kein rechtes Vertrauen in deren Fähigkeiten und vergisst dabei, dass sie selbst einmal jung und unerfahren war. So kann es passieren, dass sie Anweisungen des Michaeliten nur widerwillig ausführt oder versucht, sie so auszulegen, dass sie ihren eigenen Vorstellungen am nächsten kommen.
In solchen Streitsituationen steigern sich ihre Emotionen oft bis hinein in Zorn, dann ist es besser, Isajoel aus dem Weg zu gehen und ihr die Möglichkeit zu lassen, sich irgendwie, zumeist mit Kampftraining abzureagieren.


Erscheinungsbild:
Isajoel ist schlank und recht hoch gewachsen. Ihr halblanges schwarzes Haar versteckt sie sorgfältig unter einem schwarzen Tuch, so wie es die meisten Gabrieliten tragen. Früher versuchte sie des öfteren, ihr Haar nach Art der Gabrieliten rot zu färben, was aber nie den gewünschten Erfolg brachte. Ihr tiefschwarzes Haar wollte die Farbe einfach nicht annehmen, es blieb lediglich ein leichter rötlicher Schimmer zurück, den man eigentlich nur sah, wenn das Sonnenlicht darauf fiel. Irgendwann fand sich Isajoel damit ab und sparte sich die Mühen der Färberei.
Ihr Kriegsrock ist stets sauber und korrekt. Ihre Arme sind fast gänzlich in schwarze Tücher gehüllt, um die zusätzlich noch einige Votivbänder geschlungen sind. Auf der Innenseite des linken Unterarmes ist in den Tüchern ein kleiner Dolch verborgen, den die Gabrielitin im Notfall sofort bei der Hand hat.
Mit ihrer sehr blassen Haut und ihren großen tiefblauen Augen wirkt sie sehr zerbrechlich und bei den seltenen Gelegenheiten bei denen man Isajoel lachen sieht, bilden sich kleine Grübchen auf ihren Wangen. Man möchte meinen, dass dieser Engel nur sanftmütig, ruhig und freundlich sein kann. Doch wer sie kennt, weiß, dass dieser Schein trügt.


Mächte:
Signum:
· Daniels Geschenk: sehr gut
· Davids Flinkheit: sehr gut
· Goliaths Kraft: sehr gut
· Samsons Haar: mäßig

Sigil:
· Golem: gut
· Gottes Rüstung: sehr gut
· Kelch der Rache: mäßig
· Licht des Herrn: gut

Scriptura:
· Das jüngste Gericht: ungeübt
· Opferlamm: unbekannt
· Schild des Glaubens: gut



Stärken:
· Sehr gute Kämpferin
· willensstark
· furchtlos

Schwächen:
· trotzig
· jähzornig


Sprachen:
· Latein
· Common (verschiedene Dialekte)

Waffen:
· Flammenschwert
· Kleiner Dolch


Ausrüstung:
· Wasserschlauch
· Flammensalbe
· Gabrielitenschulterplatte
· Gürteltasche



Dinge, die Isajoel gern hat:
· liebt Schokolade, ist fast schon süchtig danach
· Hunde

Dinge, die Isajoel hasst:
· bevormundet zu werden



Charaktergeschichte:
Isajoel hat schon in einigen Scharen gedient, sie ist eine begnadete Kämpferin, auf die man sich im Gefecht hundertprozentig verlassen kann. Auch wenn sie oft ihren eigenen Kopf hat, ist sie in Extremsituationen immer bei der Sache und weiß genau wo sie steht und was sie zu tun hat. Isajoel hat bisher „nur“ ein Scharmitglied aus einer früheren Schar verloren, weil der Michaelit der Schar den Kopf verloren und eine falsche Entscheidung getroffen hat. Daher rührt auch ihr erschüttertes Vertrauen in einige (besonders unerfahrene) Michaeliten. Der Tod ihres Scharbruders hat sie sehr mitgenommen. Seither stürzt sie sich noch verbissener in die Kämpfe und versucht möglichst das Geschehen unter ihrer Kontrolle zu haben.
Obwohl es an ihrer Kampftechnik kaum noch etwas zu verbessern gibt, trainiert sie jede freie Minute.

Antworten

Zurück zu „Gabrieliten“