Kayael ~ Gabrielitin

Antworten
Kayael
Beiträge: 18
Registriert: 14.10.2006 - 20:23

Kayael ~ Gabrielitin

Beitrag von Kayael » 14.10.2006 - 20:28

Name: Kayael
Orden: Gabrielis
Alter: 15 Jahre
Geschlecht: weiblich

Größe: 1,60m
Gewicht: ca. 52 kg ( plus Flügelgewicht )
Augenfarbe: blaugrün
Haarfarbe: rabenschwarz
Flügel: Musterung ähnlich der einer Schleiereule

Beschreibung:
Kayael ist schlank, sehnig und sportlich.
Kein Gramm zuviel oder zuwenig sitzt ihr auf den Rippen und sie scheint, trotz der Aura der Ruhe, die um sie herum herrscht, immer voller Aufmerksamkeit zu sein.
Wenn sie sich bewegt strahlt die hübsche Streiterin eine Anmut und beinahe katzenhafte Grazie aus, die an eine Tänzerin erinnert. Ob am Boden oder in der Luft, sie scheint ihren Körper immer unter Kontrolle zu haben.
Die Haut der Gabrielitin ist, obwohl leicht sonnengebräunt, verhältnismäßig hell. Ihr Haar ist sehr gepflegt, von seidigem Schwarz und zusätzlich zu dem für Gabrieliten typischen Stirnband von weißen, hellbraunen und roten Lederbändern durchflochten. Ihre Augen fallen mit ihrem hellen, strahlenden Blaugrün auf und sind ein definitiver Blickfang im Gesicht des weiblichen Todesengels, was von den kreisrunden Leberflecken, je einer mittig unter jedem Auge, nur noch unterstrichen wird.
An Waffen beherrscht Kayael einiges, bevorzugt jedoch leichtere und schnellere Waffen, mit denen sie ihre Beweglichkeit und ihr Geschick ausschöpfen kann. Als einzige "schwere" Waffe führt sie ihr Flammenschwert.
Die Flügel der Tochter des zürnenden Engels sind im Ansatz noch reinweiß, werden dann aber nach außen hin satt cremefarben und gen Spitzen der teilweise mit Flecken besprenkelten Federn, von einem hellen Braun; in der Musterung der einer Schleiereule nicht unähnlich.
Kayael sieht sich selbst eher weniger als Todes-, sondern vielmehr als behütenden, verteidigenden Engel. Ist jemand schwächer als sie, nimmt sie sich dieser Person gern an. Hier kommt auch oft die schlichtende Natur des nachdenklichen Todesengels sowie das aufmerksame Zuhören zum Vorschein, da sie Streitigkeiten in den meisten Fällen für Kraft- und Zeitverschwendung hält; von beabsichtigten Böswilligkeiten will sie gar nicht erst etwas wissen.
In die Hackordnung der anderen Postulanten hat sie sich nie integriert... und wenn sie jemand dafür hänseln wollte, lernten diese Engel alle irgendwann, ihren Mund zu halten. Kayael kann trotz aller Beherrschtheit in bestimmten Situationen - zum Beispiel wenn jemandem unter ihren Augen ein Unrecht oder Leid getan wird – recht wütend werden, auch wenn sie sich immer weiter darin üben wird, lieber ruhig an Probleme heranzugehen. Meist ist sie jedoch freundlich, aufgeschlossen und aufmerksam.
Die Gabrielitin vertritt außerdem die tolerante Ansicht, dass jeder die Chance verdient sich zu beweisen. Sie geht Probleme immer ruhig und überlegt an – zumindest versucht sie das - und lässt sich von ihnen möglichst nicht aus der Bahn werfen. Selbst nach einer Niederlage macht sie weiter, meist umso verbissener. Man kann wohl mit Recht behaupten dass dieser Engel ehrgeizig ist... oder steckt etwas anderes hinter der ruhigen Fassade, welche die Streiterin stets aufrecht zu erhalten versucht?


Mächte: [sehr gut][gut][ausreichend][schlecht][gar nicht]

Signum:
Daniels Geschenk [sehr gut]
Davids Flinkheit [sehr gut]
Goliaths Kraft [gut]
Samsons Haar [gut]

Sigil:
Golem [sehr gut]
Gottes Rüstung [gut]
Kelch der Rache [gar nicht]
Licht des Herrn [ausreichend]

Scriptura:
Das jüngste Gericht [~*~]
Opferlamm [~*~]
Schild des Glaubens [gut]


Vorzüge:
~ Geschicklichkeit
~ Empathie
~ guter Flieger
~ Beidhändigkeit



Schwächen:
~ zuweilen stur
~ schlechter Verlierer
~ Versagensängste
~ übermäßig selbstkritisch


Sprachen:
~ Latein
~ Common ( Gabrielsland & Raphaelsland )

Waffen:
~ Flammenschwert
~ Langes Messer
~ Zwei schmale Dolche

Ausrüstung:
~ Gabrielis - Schulterplatte
~ schwarze, lederne Tasche ( wasserdicht )
~ Waffenpflegeset
~ Wasserschlauch
~ grundlegendes Verbandszeug
~ kleine Box mit Schwefelhölzern
~ Wund- und Brandsalben
~ stabiles Nähzeug & Nadeln
~ Stücke in Tücher eingeschlagenen, türkischen Honigs
~ Bürste & Waschutensilien
~ Votivbänder

Antworten

Zurück zu „Gabrieliten“