Nathaniel

Antworten
Benutzeravatar
Alessiel
Beiträge: 5459
Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Wohnort: nahe Hannover

Nathaniel

Beitrag von Alessiel » 03.11.2012 - 13:33

Name: Nathaniel
Orden: Gabrieliten
Haarfarbe: rot gefärbt (blond)
Augenfarbe: haselnussbraun
Alter: 13 Jahre
Größe: 1,50 m
Flügel: Weiß beige (ähnlich wie bei einer Schleiereule)
Zeichenstufe: Sigil


Charakter:
Nathaniel ist ein 1,50 m großer Engel von schlanker drahtiger Statur.
Körperlich erinnert er eher an einen Urielit anstatt einen Gabrielit.
Seine haselnussbraunen Augen wirken auf den ersten Blick sanftmütig doch dieser Anschein trügt.
Die Haare trägt er etwas länger und hält sie mit den typischen Stirnbändern zurück aber anders als die Engel seines Ordens färbt er sein Haar nicht, das war einmal, denn dieses denken hat er über Bord geworfen. Nach seiner Sigil Weihe hat er sich nun angewöhnt sein Haar zu färben.

Der Gabrielit ist meistens eher der stille Beobachter, natürlich redet er auch mit anderen und versucht an der sozialen Interaktion teilzunehmen. Was ihm aber nicht immer so ganz gelingen will. Viel zu sehr hat Nathaniel Angst das die anderen Engel dahinter kommen könnten was ihn wirklich beschäftigt.
Denn schließlich ist dieses Ereignis noch nicht so lange her und die Bilder des vergangenen haben sich tief in sein inneres eingebrannt auch die Schuld mit der er nun leben muss lässt ihn nicht ruhen und so kommt es nicht selten vor das er Schwierigkeiten hat zu meditieren.

Das alles schlägt sich auch auf sein Gemüt aus, denn Nathaniel ist eigentlich kein wirklich freundlicher Engel, er ist schlecht drauf öfters mies gelaunt und nicht selten von anderen Engeln genervt. Aber eigentlich ist das was er sich wünscht ein Freund an seiner Seite dem er alles anvertrauen und mit dem er seine Sorgen teilen kann.
Doch leider hat ihn diese Angst die immer wieder in ihm hochkommen will im Griff. Nathaniel will nicht das sich dieses Ereignis wiederholt.

Weil er sonst keinen klaren Gedanken finden kann und auch keine Ruhe findet, hat er damit begonnen Beruhigungsmittel zu nehmen. Irgendwie hat der Gabrielit es immer wieder geschafft sich mit fadenscheinigen Ausreden neue Pillen zu besorgen.

Er hegt eine leichte Faszination den Urieliten gegenüber.
Nathaniel bewundert ihren Umgang mit den Bogen und das man aus der Distanz heraus so effektiv sein kann.
Natürlich würde er das niemals zugeben.


Signum:

Daniels Geschenk (sehr gut)
Davids Flinkheit (sehr gut)
Goliaths Kraft (mittelmäßig)
Samsons Haar (ausreichend )

Sigil:

Golem ( gut
Gottes Rüstung ( gut
Kelch der Rache ( ungeübt
Licht des Herrn ( ungeübt



Vorteile:
- exzellenter Nahkämpfer
- Ausweichen
- Waffenloser Kampf
- geschickt (jongliert in seiner Freizeit)
- erfahren im Umgang mit Ketzern

Nachteile:
- mürrisch
- launisch
- neurotisch
- dunkles Geheimnis (SL weiß bescheid)
- süchtig
- Alpträume
- Selbstzweifel
- Schuldgefühle


Waffen:
-Flammenschwert
-Dolch
-Stoßdolch


Ausrüstung:

- Mannariegel
- Wasserschlauch
- Votivbänder
- Flammensalbe
- Kriegsrock
- Waffenpflegeset
- Bürste
- Hygieneartikel
- drei bunte Jonglierbälle
- Pillendöschen mit Beruhigungspillen

Antworten

Zurück zu „Gabrieliten“