Yoricel - Urielit

Antworten
Yoricel
Snickers
Snickers
Beiträge: 253
Registriert: 30.07.2003 - 15:22
Kontaktdaten:

Yoricel - Urielit

Beitrag von Yoricel » 30.07.2003 - 16:41

Name: Yoricel

Orden: Urieliten
Geschlecht: ?
Alter: 7 oder 8


1. Erscheinung

Yoricel ist seines Zeichens Urielit und trägt erst das Signum. Noch kann man nicht genau sagen, ob er männlich oder weiblich ist und es scheint ihm auch egal zu sein, ob man ihn nun Schwester oder Bruder nennt.
Yoricel zu beschreiben fällt ganz einfach:
Er ist ein kleiner Waldschrat.
Er scheint grün zu lieben und sogar seine sonst leicht braun und bege gemusterten Flügel haben einen leichten grünlichen Schimmer.

Wo er nur kann, bindet und flechtet er kleine Lederbändchen, Schnüre und anderes Zierat in Haare und an den Rock, ohne jedoch andere Farben als grün oder braun zu benutzen. Natürlich sind dem Ganzen Grenzen gesetzt.
Seine Augen sind allerdings ebenfalls grasgrün.
Yoricels Haare sind von der Sonne gebleicht uns strähnig und er bindet sie immer brav zurück, auch wenn einige Strähnen geflochten sind.


2. Auftreten

Yoricel hält sich für gewöhnlich zurück. Nicht etwa dass er schüchtern wäre, sondern einfach nur, weil meistens alle Anderen mehr zu sagen haben als er. Er hört gerne zu und erzählt auch gerne.
Wenn man ihn so sieht, weiß man nie genau ob er skeptisch aussieht oder einfach nur verschmitzt grinst. Manche fühlen sich in seiner Gegenwart beobachtet und tatsächlich scheint dem jungen Engel nur selten etwas zu entgehen.


3. Vor- und Nachteile

- Naturbursche: Wasser aus dem Stein ist eine Macht, die Yoricel gar nicht bräuchte. Schon seine Ausbilder merkten schnell, dass Yoricel mit der Natur spricht. Er adoptiert keine Tiere, aber er kennt sich mit ihren Verhalten und ihren Bedürfnissen aus, ebenso scheint er alle wichtigen Pflanzensorten zu kennen und findet immer etwas zu essen, ebenso wie er überall ein Versteck zu kennen scheint.

- Lautloser ´Angriff´: Wo immer Yoricel hinmöchte, wenn er nicht will, wird man ihn nicht hören. Ob er nun angreift oder einfach nur jemand folgt - für ihn scheint es ein Spiel zu sein, sich anzuschleichen.

- artistisch/geschickt: Auch Bäume, Mauern und Felswände scheinen für ihn ein Spielplatz zu sein. Er klettert für sein Leben gerne und obwohl es verboten ist, hat er schon kräftig am Himmelsmaßwerk geübt. Sein Gleichgewichtssinn ist excelent und natürlich nützt ihm das auch beim Fliegen.
Er ist kein besonders schneller oder extremer Langstrecken-Flieger, bei verrückten und gar gefährlichen Manövern aber scheint er richtig Spaß zu haben.

- klein: Yoricel ist ziemlich klein und war nie besonders kräftig. Seinen Bogen zu halten, zu spannen und richtig zu zielen, war für den Postulanten das Schwierigste überhaupt. Natürlich erfüllt er die urilitischen Standards, sonst hätte er wohl nie die Weihe erhalten, jedoch hat er Mühe seinen Bogen am Boden zu handhaben.

- seltsamer Humor: Yoricel hat einen wirklich seltsamen Humor (wartet´s ab) und liebt Musik, auch wenn er selbst kein Instrument zu spielen scheint.


4. Mächte

Signum:
Die Kraft des Boten (schlecht)
Die Wege des Herrn (gut)
Erleuchtete Augen (gut)
Wasser aus dem Stein (sehr gut)


5. Ausrüstung

Waffen:
Urieliten-Kompositlangbogen
Schleuder + Steine
einen Dolch

Sonstiges:
Kriegsrock, Köcher mit 30 Pfeilen, Umhängetasche, Wasserschlauch, Lederbänder


6. Sprachen

Zusätzlich zum Latein versteht Yoricel etwas Common tut sich aber schwer bei Dialekten die ihm fremd sind. Da er erst bei einer Schar war, ist sein Common schlecht - er versteht mehr, als er sprechen kann.

Antworten

Zurück zu „Urieliten“