Der Stille Tod: Palaver

Das Forum von Keranels Schar. Hier findet ihr Charbögen, Besprechungen und die Spielrunde der Schar.
Kuniel
Beiträge: 1186
Registriert: 11.04.2013 - 21:28

Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Kuniel » 23.04.2014 - 22:07

Fragen, Absprechungen, eben der ganze Kram, der für das Spiel relevant ist.

Benutzeravatar
Alessiel
Beiträge: 5459
Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Wohnort: nahe Hannover

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Alessiel » 24.04.2014 - 10:42

Charakter ist fertig nun warte ich noch auf das Ok von Kuniel, dann stelle ich ihn rein.

Benutzeravatar
Alessiel
Beiträge: 5459
Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Wohnort: nahe Hannover

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Alessiel » 24.04.2014 - 12:07

So nun ist auch Keranel fertig. :D
Ich hab das schon Kuniel geschrieben das ich vielleicht noch ein paar Änderungen am Charakter vornehmen werde, Nur bei den Vor und Nachteilen, das sehe ich dann nämlich immer wenn ich den Charakter spiele. Träume Ziele und Ängste kommen auch noch aber erst Mal steht der Charakter so. :)

Turgon
Beiträge: 1306
Registriert: 13.07.2012 - 08:00

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Turgon » 24.04.2014 - 18:27

Ui, es geht schon an, es fängt schon los :-)

Und gleich eine Frage:
Hat Prior Alexis mit Absicht Josiel übergangen bei der Begrüßung, oder ist sie noch nicht dabei?

Benutzeravatar
Terael
Beiträge: 2014
Registriert: 29.01.2011 - 11:25

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Terael » 24.04.2014 - 18:33

Yay ;)

Und gleich noch eine: Wenn wir da grad ankommen, woher kommen wir denn gerade?

Kuniel
Beiträge: 1186
Registriert: 11.04.2013 - 21:28

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Kuniel » 24.04.2014 - 18:57

Hat Prior Alexis mit Absicht Josiel übergangen bei der Begrüßung, oder ist sie noch nicht dabei?
Sorry, das war mein Fehler... *sigh* Ich muss mir erst die ganzen Namen einprägen, damit ich niemanden vergesse bei solchen Aufzählungen... Hmm, dann wiederum hätte ich es ja durchs Zählen mitbekommen müssen. Naja, fool me once, memory usw.
Und gleich noch eine: Wenn wir da grad ankommen, woher kommen wir denn gerade?
Ihr kennt euch ja schon seit ca. zwei Wochen. Und ich dachte mir, dass sie keine Schar einfach zwei Wochen lang im Himmel von Prag herumsitzen lassen werden. Also stellt euch einfach vor, dass die Schar an einem nahen Punkt zusammengeführt wurde und genug Zeit gehabt hatte, um sich oberflächlich gegenseitig kennen zu lernen.

Benutzeravatar
Alessiel
Beiträge: 5459
Registriert: 17.06.2010 - 00:25
Wohnort: nahe Hannover

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Alessiel » 25.04.2014 - 11:30

Da geht es auch schon los, sehr schön :)
Ich werde auch sofort antworten wenn ich heute abend zuhause bin, bin gerade noch in Bremen.

Aber schöner Anfang Kuniel :)

Benutzeravatar
Magnetklaue
Beiträge: 4344
Registriert: 09.03.2005 - 21:07
Wohnort: Biberach a. d. Riss
Kontaktdaten:

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Magnetklaue » 27.04.2014 - 15:22

Shezariel war hiervor in keiner Schar, ich hoffe also es ist ok wenn ich ihn ein wenig genervt darübe rschreibe, das er zur zusammenführung fliegen musste nur um dann wieder heim zu flattern (soziale Bande knüpfen, PAH!) ;)

Kuniel
Beiträge: 1186
Registriert: 11.04.2013 - 21:28

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Kuniel » 27.04.2014 - 16:34

Stimmt, die Situation sollte ihn sicherlich nerven à la "Ich habe ja schon immer gehört, dass Teil einer Schar zu sein, deinen Horizont erweitern würde - und sie hatten vollkommen Recht! In all den Jahren, die ich hier im Himmel von Prag gewesen bin, war ich noch nie in dieser Cella gewesen. Was kommt als nächstes, wundere ich mich, die Besenkammern der Monachen?" :D .

Also ich habe nichts dagegen, wenn dies Shezariels erste Schar ist. Aber was hat er denn dann stattdessen in all den Jahren gemacht?

Benutzeravatar
Magnetklaue
Beiträge: 4344
Registriert: 09.03.2005 - 21:07
Wohnort: Biberach a. d. Riss
Kontaktdaten:

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Magnetklaue » 27.04.2014 - 16:42

Nicht seine erste Schar *g* aber er war lange einfach in Prag stationiert wegen seinem Talent für Kathedralenarbeit. Bis in die späte Sigil war er eigentlich immer draußen unterwegs, dann wurde er heimbeordert und hat da gearbeitet. Und jetzt soll er eben mal wieder unter Engel kommen, bevor er noch eigenbrötlerischer wird. Sozialisierungsmaßnahmen, wenn man so will :lol:

Kuniel
Beiträge: 1186
Registriert: 11.04.2013 - 21:28

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Kuniel » 27.04.2014 - 17:13

Ah, achso, so hattest du das gemeint :) . Obwohl es auch interessant gewesen wäre, was genau ein Ramielit gemacht hat, um eine Scriptura für z.B. Archivarsarbeit zu bekommen. Und dann beginnt er mit der Schar irgendein Abenteuer als der Jack Ryan des Engel-Universums :D .

Naja, zumindest passt er als Eigenbrötler ganz gut zu der skandinavischen Atmosphäre.

Benutzeravatar
Terael
Beiträge: 2014
Registriert: 29.01.2011 - 11:25

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Terael » 29.04.2014 - 21:05

Das ist jetzt aber ein komplizierter Sprung o0

Ich wollte grad vorher noch meckern, daß wir das verdammte Ding doch erstmal vorlesen sollen. Und wenn dann hätte ich den Prior schon gelöchert.
Jetzt weiss ich grad nicht, wie ichs vereinen soll, ohne daß es holprig wird:

@Gneti geht Shezariel denn auf Rumaels vorschlag ein, das ding mal vorzulesen?
Und wenn ja @Kuniel würde Jessie schon einige Fragen stellen darüber stellen wollen, solange sie durch den Himmel wandern, ist ja genug zeit. Sowas wie "Wieviele Raphis sind den schon da" und "wieviele leute sind denn betroffen" und "wieviele templer sind denn da oben"
Wenn ich das hab, kann ich was zusammenhängendes schreiben

Kuniel
Beiträge: 1186
Registriert: 11.04.2013 - 21:28

Re: Der Stille Tod: Palaver

Beitrag von Kuniel » 29.04.2014 - 21:32

Ja, das ist ein etwas komplizierter Sprung, aber es war das oder der Prior würde einfach nur Erklärbär für die Schar spielen. Shezariel hat den Brief gelesen und kennt dessen Inhalt, auch wenn jener nicht die Zeit gehabt hatte, eine Kopie anzufertigen. Während des Gangs hoch zum Zimmer des Abs können die Engel per Seele der Schar miteinander reden und jetzt vor dem Zimmer des Abs können die Engel den Prior mit Fragen löchern.

Hmm, aber die Idee die Fragen hier zu beantworten und euch dann den Dialog-Teil zu überlassen hat auch was für sich. Besonders in Situation wie diesen, wo ich nicht gleichzeitig den Akt der Bewegung beschreiben kann und euch Raum zum Reden geben kann.

Also als Antwort zu deinen Fragen @Terael: Es sind nach letzten Meldungen zehn Scharen mit jeweils einem raphaelitischen Engel sowie dreißig raphaelitische Monachen und Beginen im ramielitischen Teil von Skandinavien. Wie viele Leute betroffen sind ist unbekannt, aber nach dem Bericht des Ordinators scheint es ein weit verbreitetes Problem zu sein. Und es sind mehrere hundert ramielitische Templer in Skandinavien.

Sorry, das dies jetzt etwas sprunghaft scheint, aber ich dachte mir, dass es besser ist im Prolog es erstmal eher Halte-Punkt-mäßig zu strukturieren, weil es ja praktisch nur um die Informationsvermittlung der Mission und die Bedeutung der Mission im Rahmen der größeren Ereignisse in Europa geht. Dann wenn es mit dem eigentlichen Abenteuer in Skandinavien losgeht wird dies etwas anders strukturiert sein.

Antworten

Zurück zu „Der Stille Tod [Keranels Schar]“