Besprechungsthread [Gålels Schar]

Das Archiv aller abgebrochener Gruppen
Antworten
Yiel
Jack
Beiträge: 137
Registriert: 01.12.2002 - 16:02
Wohnort: Kloster
Kontaktdaten:

Beitrag von Yiel » 12.03.2003 - 22:23

Gib mal so nen kleinen Impuls was ich als dummer Gabi noch machen könnte...

Kyriel
masTer mR
masTer mR
Beiträge: 335
Registriert: 20.10.2002 - 14:49
Wohnort: Marl/NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Kyriel » 12.03.2003 - 22:55

*zeigt unauffäligt auf die Lampen*...das ist sehr dünnes Glas....vielleicht ist da was hinter.....ne Luke oder so.....

Clawdeen
Clawdeen
Beiträge: 170
Registriert: 18.10.2002 - 19:00
Wohnort: Essen / NRW

Beitrag von Clawdeen » 13.03.2003 - 05:55

Weil ich das recht wichtig finde, möchte ich an dieser Stelle mal folgendes anmerken: Also mir macht das hier im Moment überhaupt keinen Spaß.
Zum einen ist die Postfrequenz ja echt zum Heulen (das scheint aber derzeit in den meisten Gruppen so zu sein). Gut, wenn da schultechnisch oder sonstwie irgendwie Stress ist, dann geht das natürlich vor, kein Thema, aber man sollte schon irgendwie einen Zeitraum dafür ansetzen, dass man sich darauf einstellen kann. Ich hab ja auch Bescheid gegeben, dass ich kein Internet mehr habe und von Quiescel ist bekannt, dass sie nur 1x wöchentlich, meist dienstags, überhaupt ins Netz kann. So ohne Info sehe ich nur, dass rein gar nichts passiert und am 5.3. noch die Rede war von einem Ramielitenpost zum Beispiel, also vor 8 Tagen. Bislang hab ich davon aber nix gelesen und auch sonst passiert irgendwie rein gar nichts, nichtmal eine Reaktion von jedem auf mein letztes Posting vom 7.3. Wie ich geschrieben habe, zieht sich Equestriel in eine Ecke zurück, um die anderen machen zu lassen und sich auf die Seele der Schar zu konzentrieren, damit alle auch wirklich mit ihr kommunizieren können und ihr möglichst nichts entgeht - da nur keiner was macht, gibt es auch für Equestriel nichts zu tun.
Weiterhin muss ich für meinen Teil sagen, dass mir auch der Stil der Story immer weniger gefällt. Die echten Highlights der Schar sehe ich so am Anfang und in dem hungernden Dorf, ansonsten ist bei mir hängengeblieben, dass wir zum Kloster flogen, stattdessen aber auf einer Lichtung davor landeten, von da aus zum Waldrand beordert wurden, von da aus in den Wald selbst, dann zu einem Grab, das total wichtig sein sollte, aber für nix gut war, dann doch zum Kloster. Dann kracht ein Feuerball (was auch immer) in die Erde, der Gabrielit plumpst rein und dann stellt sich raus, dass zuuuuufällig genau dort ein Gang beginnt bzw. endet, wo das Dng runterkam. Dann folgt man dem Ganzen und steht vor einer Tür mit Pincode, eine Tür geht runter und nun steht man doof da und weiß nicht, wie man jetzt was machen soll. Erst soll man am Pincode rumproben, was aber keiner macht, dann sind es die Lampen, wohl an der Decke? Also ich weiß nicht, aber das sind alles so Sachen, die bei klassischer Fantasy oder Cyberpunk Spaß machen, aber nicht so unbedingt bei Engel (ich spreche natürlich nur für mich), zumindest nicht in dem Ausmaß und ohne jede Handhabe.
Was mich nach wie vor ebenfalls stört, auch wenn ich dazu schon lang nix mehr sage, das sind die wechselnden Zeiten in den SL-Postings und halt, dass das kein erzählender Stil mehr ist, sondern ebenfalls eher in eine PnP-Runde gehört.

Ob ich einfach nur motzen will und darum das alles sage? Nein, darum geht es nicht. Ich überlege nur schon echt lange, hier aufzuhören, auch zu Zeiten ohne Internet, was u.a. auch der Grund war, warum ich schon überall wieder postete nach meiner Rückkunft, nur hier nicht. Bislang habe ich das einfach nicht gemacht, weil das hier zum einen mein erster Charakter ist, den ich ungern "wegschmeißen" möchte, weil echte Highlights da waren besonders von seiten Carniel´s und Quiescel´s und weil ich auch insgesamt nicht allen unbedingt die Motivation nehmen mag, indem sich die Michaelitin der Schar spurlos in Luft auflöst oder so.

Also sämtliche Kritikpunkte sind natürlich Ansichtssache und ich habe keine Ahnung, wie der Rest das so sieht, aber man könnte halt auch nur was ändern, wenn man den Mund aufmacht und das tu ich hiermit. Man muss das alles nicht ändern, natürlich kann es so laufen wie bisher, keine Frage - dann nur in absehbarer Zeit ohne mich, denn eine Runde, die nur frustet irgendwie, dafür habe auch ich keine Zeit auf längere Sicht, sorry.

Kyriel
masTer mR
masTer mR
Beiträge: 335
Registriert: 20.10.2002 - 14:49
Wohnort: Marl/NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Kyriel » 13.03.2003 - 13:58

ja komm lass es an der SL aus....wenns dir nicht passt dann geh doch

ich habe den plot so gestaltet und ich kanna uch nichts dafür das die geschwindigkeit so langsam läuft....

[µ€] is verärgert

Heljariel
Liana
Beiträge: 67
Registriert: 21.10.2002 - 19:41
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heljariel » 13.03.2003 - 14:44

Naja. Irgendwo versteh ich Clawdeen durchaus. Ich seh irgendwie auch keinen richtigen Sinn in den Sachen die wir nun spielen. Es ist alles so verworren, man blickt nicht mehr wirklich durch was zu tun ist, was man überhaupt tun darf ohne dass man irgendwie was falsches postet was nicht in den "plot" passt. Für mich kommt es nicht wie eine erzählte Geschichte vor, sondern eher wie eine Aneinanderreihung von diversen Ereignissen. Ich will keinem die Schuld dafür geben, vielleicht liegt es auch wirklich nur daran dass viele jetzt Schulstress haben bzw. alle zwei Wochen krank im Bett landen, wie ich leider.
In der jetzigen Situation wo wir jetzt sind, fehlt mir auch ein bisschen die Motivation. Lampen, dünnes Glas...? Zahlencode? Es gibt garantiert dutzende von Zahlenkombinationen, wobei ich mich dann frage was es für einen Sinn macht, da was auszuprobieren, da es höchst unwahrscheinlich ist dass irgendjemand die richtige Kombination rausfindet.
Vielleicht gibt uns Kyriel noch ein paar mehr Anreize, was zu tun ist und in welche Richtung wir uns begeben sollen und jeder bemüht sich ein bisschen aktiver zu werden, wenn möglich.

Clawdeen
Clawdeen
Beiträge: 170
Registriert: 18.10.2002 - 19:00
Wohnort: Essen / NRW

Beitrag von Clawdeen » 13.03.2003 - 17:21

Schön, dass mal jemand außer mir eine Meinung vertritt, freut mich ehrlich.

Weißt Du, Kyriel, Du solltest mal lernen, konstruktive Kritik anzunehmen oder zumindest über sie nachzudenken, statt bei jedem Fitzelchen auszuflippen. Bist Du 16 oder 4 Jahre alt und musst bei jeder Kleinigkeit, die Dir gegen den Strich geht, erstmal mit dem Fuß aufstampfen?
Ich habe lediglich geäußert, dass es so keinen Spaß macht, um Möglichkeiten zur Änderungen zu geben. Die Alternative wäre, Dich und die anderen vor vollendete Tatsachen zu stellen und das hätte ich unfair gefunden.

Aber weißt was? Zieh Du einfach Deinen Egotrip weiter durch, zu einer konstruktiven Sache kommt man mit Dir ja scheinbar nicht. Ich habe jedenfalls keine Lust auf Dein immer wiederkehrendes infantiles Gehabe, das ist mir echt zu blöd, aus dem Alter bin ich raus - also mach´s halt gut *schulterzuck*

P.S. Kleiner Tipp am Rande: Lies Dir diese Aktionen hier mal in 10 Jahren durch, vielleicht geht Dir dann mal das eine oder andere Licht auf.

Kyriel
masTer mR
masTer mR
Beiträge: 335
Registriert: 20.10.2002 - 14:49
Wohnort: Marl/NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Kyriel » 13.03.2003 - 17:57

ich kann sie schon annehmen, aber meinst du mir macht das hier spass?

Ich beende die Sache einfach.

Gansekiel
Snickers
Snickers
Beiträge: 4448
Registriert: 22.06.2002 - 17:52
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitrag von Gansekiel » 13.03.2003 - 17:59

Wie schon in den Regeln erwähnt:
Anfeindungen und solche Töne sind hier nicht erwünscht.

Quiescel
Verena
Verena
Beiträge: 76
Registriert: 21.10.2002 - 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Quiescel » 14.03.2003 - 13:05

*seufz*

Ich muss mich Clawdeen und Heljariel anschließen. So hat es mir nun auch leider wenig Spaß gemacht. Nicht nur wegen der teilweise recht gewagten Plotführung, sondern auch deshalb, weil zahlreiche Charaktere offentsichtlich zu kurz kommen. Für Agariel, der nun ausgesperrt ist, bot sich zum Beispiel noch überhaupt kein Moment an, in dem er hätte glänzen können... und die SC Gabrieliten gingen unter dem ganzen Schwarm von NSC-Todesengeln, den wir hinter uns herziehen, leider auch (zumindest meinem Gefühl nach) unter. Und wenn Du, Kyriel, Dich außerdem noch derart undiplomatisch zeigst, hat es wohl wirklich keinen Sinn mehr weiterzumachen. Also beenden wir das.

Aber:

Leute, ich mochte eure Charaktere so gerne! :fleh: Können wir vielleicht irgendwie mit diesen Engeln weiterspielen, eine neue Geschichte beginnen oder sowas? Ich kann leider nicht noch etwas leiten, noch zu wenig Internetzugang, aber wenn einer von euch... vielleicht hat ja auch Static Lust? Ich meine, eigentlich war er ja vorher hier sehr involviert...

Clawdeen
Clawdeen
Beiträge: 170
Registriert: 18.10.2002 - 19:00
Wohnort: Essen / NRW

Beitrag von Clawdeen » 14.03.2003 - 13:23

Ja, also um die Chars tut es mir echt auch sehr leid. Das mit Static ist so eine Sache...keine Ahnung, was da genau schief gelaufen ist, aber das hat er hier wohl vor einer geraumen Weile komplett an den Nagel gehangen, liest er hier überhaupt noch mit? Ich glaube nein.

Also ich würde gern weiterspielen, aber lediglich den Charakter halt, nicht hier und nicht so, aber das sagte ich bereits. Mir fällt nur nicht ein, wie man es managen könnte - ich meine, sollen wir das hier komplett aus der Erinnerung löschen? Das wäre nicht so gut und schön auch nicht, aber ein logisches Abschlussposting würde mir auch nicht einfallen - außer vielleicht, dass die Tür aufgeht und da stehen irgendwelche Engel und / oder die Äbte der Himmel und rufen "Überaaaaaaaaschung!" oder so, hihihihi. :D
Irgendwelche Ideen?
Leiten kann und will ich auch nicht. Zum einen fange ich auch ganz generell jetzt nichts Neues mehr an (das hier wäre eine Ausnahme), werde auch nach der 3. nicht mehr Rael weitermachen und nach der 6. Devael ebenfalls parken auf längere Sicht, weil mir einfach die Zeit ausgeht bzw. ich durch die Umschulung drastisch weniger davon habe, zum anderen liegt mir das Leiten in Foren nicht so wie PnP, so dass ich es wohl bei der einmaligen Geschichte auch belassen werde. Keine Ahnung, wie meine Schar das so sieht, aber das ist halt so mein Gefühl dabei, hehe, darauf vertraue ich dann auch.
Tja, sieht schlecht aus, hm?

Gansekiel
Snickers
Snickers
Beiträge: 4448
Registriert: 22.06.2002 - 17:52
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitrag von Gansekiel » 14.03.2003 - 13:26

wenn ich einen Vorschlag machen darf:

Mit dieser verlorenen Sarielitenplattform ließe sich nämlich noch was anstellen.
Ich bin der Meinung, dass man das Ganze durchaus retten kann.
Allerdings möchte ich weder static noch kyriel ins handwerk pfuschen.
Das müstse man erst mal absprechen.

mein Vorschlag:

ein Einsturz begräbt Teile dieses seltsamen Baus unter sich (könnte ein Bunker sein, von vor der Sintflut) und gibt zugleich einen Weg frei, durch den die Engel sich nach draußen quetschen könnten.
Der Bergsturz wird ausgelöst durch die Erschütterungen die der Einschlag des Meteoriten verursacht hat, da hat sich eben Gestein gelockert. (Der Meteorit ist tatsächlich ein alter Satelit aus der Erdumlaufbahn -soganannter Weltraumschrott der sich aus seinem Orbit gelöst hat- Der Satelit hate eine Automatiksteuerung die aber letztenlich versagt hat, deswegen hat er zwar noch Bremsraketen zu zünden versucht, ist aber dann doch beinahe ins Kloster geknallt, ich schätze viel wird nicht übrig sein.) Was davon übrig ist sollte nach dem Befehl der Michaelitin am besten sichergestellt werden (ist aber wohl nur ein zusammengeschmolzener Blechklumpen)

im Anschluss daran kann die Schar wohl zumindest weiterfliegen.
Ich würde auch sagen, dass die ganzen Todesengel die zuviele sind (is sehr unübersichtlich) abgezogen werden und beim Kloster bleiben, da die Schar ja nicht weiß, dass dieses Ding was da runter stürzte kein Angriff war.

Der Rest könnte dann weiter.
Allerdings: OHNE Michaelit geht nix.

Falls das mit der Sarielitenplattform auch nicht mehr sinnig erscheint, kann man immer noch sagen, dass die Verzögerungen, denen ihr ausgesetzt wart, verhindert haben, dass die Schar rechtzeitig kam.
Fazit: eine andere Schar war schneller und heimst alle Ehre ein, während ihr einen neuen Auftrag bekommt... natürlich einen ziemlich unbeliebten, weil ihr ja versagt habt und die Schar deswegen auch geteilt wird (Michaelit wird versetzt, Gabrieliten auch, etc...)

der Rest könnte sich mit anderen interessierten Neulingen zusammen tun
und wenn ihr jetz Beispielsweise den Waffi mal anfleht, dass er was leitet, vielleicht machts der ;)
Vielleicht will auch Static ran.

Clawdeen
Clawdeen
Beiträge: 170
Registriert: 18.10.2002 - 19:00
Wohnort: Essen / NRW

Beitrag von Clawdeen » 14.03.2003 - 13:35

Die Idee klingt irgendwie gut, auch wenn ich sie nicht ganz verstehe, denn wir sind doch schon unterirdisch irgendwo? Naja, aber mein gutes räumliches Vorstellungsvermögen ist ja bekannt *hüüüüstel*.

Wenn die SL bleibt oder die restlichen Leute der Schar bzw. die Spieler *g* das gerne so hätten, dann steige ich wie gesagt aus, wäre aber natürlich in jedem Fall zu einem entsprechenden Abschlussposting bereit, logo.
Ich steige von meiner Seite her nicht aus, wenn sich die SL ändert, Waffi wäre eine tolle Idee im übrigen, den werde ich unabhängig von allem anderen morgen mal vorsorglich diesbezüglich löchern.

Kyriel
masTer mR
masTer mR
Beiträge: 335
Registriert: 20.10.2002 - 14:49
Wohnort: Marl/NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Kyriel » 14.03.2003 - 18:03

Ich sag dazu nichts mehr sonst werd ich hier wieder niedergemacht. Ich leite die Schar nicht mehr, da bestimmte ander peersonen ja die bessere SL ist udn als SL geboren wurde....also viel Spass noch...

Antworten

Zurück zu „Archiv der abgebrochenen Scharen“