Versuch ein Spielleiterhandbuch zu schreiben

Das Forum für Erzähler. Hier dürfen die Geheimnisse der Engel-Welt besprochen werden. Nicht für Spieler gedacht!
Antworten
Arkam
Beiträge: 53
Registriert: 21.11.2006 - 14:51

Versuch ein Spielleiterhandbuch zu schreiben

Beitrag von Arkam » 16.08.2014 - 19:16

Hallo zusammen,

die Geheimnisse der Spielwelt verteilen sich ja quer über die Grundregeln, die Ordensbücher bis zu den Romanen. Bei der Aktion Abenteuer kam unter http://www.aktion-abenteuer.de/b/thema/ ... sse.56748/ die Idee auf die Geheimnisse aus den verschiedenen Bänden zu sammeln.
Da in meiner Gruppe derzeit der leichte Hauch einer Chance besteht das sich die Runde auf Chroniken der Engel einlassen würde bin ich derzeit dabei mich um die Geheimnisse des Grundregelwerks zu kümmern, http://www.aktion-abenteuer.de/b/thema/ ... st-1817901 .

Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Geheimnisse bei zu tragen. Es muss ja nicht eine Sammlung aus einem kompletten Band sein. Auch einzelne Angaben im Format:
S. ---
Geheimnis - Worauf weißt das für euch hin?
fände ich große Klasse.

Gruß Jochen

Arkam
Beiträge: 53
Registriert: 21.11.2006 - 14:51

Re: Versuch ein Spielleiterhandbuch zu schreiben

Beitrag von Arkam » 23.01.2020 - 11:43

Hallo zusammen,

nach fast fünf Jahren habe ich diesen Thread Mal wieder gefunden. Da ich auch noch die Datei auf meinem Rechner habe kommt hier der Link zu Google Doc https://drive.google.com/file/d/1o7hce7 ... 24Jt_/view.
Ergänzungen, ich bin Optimist, entweder dort in die Kommentare oder hier im Forum.
Natürlich hänge ich den neuen Text auch noch Mal hier an.
Ach ja es gibt tatsächlich einen neuen Eintrag.
Ich habe demnächst eine Woche Urlaub. Wieviel Zeit davon ich für die Engel Geheimnisse investiere weiß ich noch nicht.

Gruß Jochen
Dateianhänge
Engel.zip
(76.07 KiB) 18-mal heruntergeladen

Turgon
Beiträge: 1306
Registriert: 13.07.2012 - 08:00

Re: Versuch ein Spielleiterhandbuch zu schreiben

Beitrag von Turgon » 24.01.2020 - 09:28

Oh, cool, ich werde mal probieren, da was hinzuzufügen :-)
Vielen Dank für die Arbeit!

Antworten

Zurück zu „Jeremiels Geheiß - Erzählerforum“