Mächte der Sarieliten

Das Forum für Diskussionen, Fragen, Bildvorstellungen und Klamauk rund um "Die Chroniken der Engel"
Antworten
Clawdeen
Clawdeen
Beiträge: 170
Registriert: 18.10.2002 - 19:00
Wohnort: Essen / NRW

Mächte der Sarieliten

Beitrag von Clawdeen » 29.03.2003 - 14:10

Hallo!
Ich habe mir einfach mal einige Gedanken gemacht, welche Mächte Sarieliten so haben könnten. Ich habe einen Charakter vom letzten Juni hier entdeckt, wo schonmal probeweise zwei Mächte kreiert wurden und eine davon auch übernommen (Ventilaero).
Mich würde interessieren, was ihr so dazu meint - ich bin an sich recht zufrieden damit *g*.
Möglicherweise habe ich etwas übersehen oder so, kann ja immer mal passieren, außerdem sind die hier natürlich nicht "offiziell", aber ich halte sie für verwendbar (müsste ich allerdings mal testen, aber vielleicht mag ja auch wer anders) und man kann sie ja nutzen, bis man es evtl. mal "besser" weiß, wenn man mag - also ich mag halt :)
Ich habe unter den einzelnen Stufen mal notiert, was ich mir so dazu gedacht habe jeweils.

Signum:
Zum Gehör hat mich v.a. das Michaelitenbuch inspiriert, außerdem kann jemand mit gesanglicher Ausbildung ja sicherlich auch besonders gut hören. Psalm des Terrors hat natürlich schon gewisse Ähnlichkeit mit Tohu wa Bohu, kann man evtl. auch dagegen austauschen, aber ich wollte halt gern was eigenes für die Sarieliten haben. Crescendo und Lied der Einheit mögen von einigen möglicherweise als recht nutzlos erscheinen, ich habe aber bereits in Runden pot. Einsatzmöglichkeiten gefunden und zudem muss ein Signum-Engel ja nicht sofort der Held der Welt sein. :)

Das Gehör
Der Charakter kann mit dieser Macht sein Gehör maximal sensibilisieren. Die Macht erlaubt es, auch ein in 50m Entfernung geführtes leises Gespräch (kein flüstern!) mitzuhören oder solche, von denen er durch eine Standardwand aus Holz oder ähnlichem Material (kein Beton oder stärker) getrennt ist. Der Charakter ist natürlich bei besonders lauten Geräuschen entsprechend anfällig.

Crescendo
Durch Einsatz dieser Macht kann der Charakter andere Engel (und nur die!) im Glauben stärken und festigen. Die Motivation der anderen Charaktere wird so erhöht, dass Entscheidungen schneller getroffen werden und ein Engel auch bis über seine Leistungsgrenzen, die durch das Lied nur wenig nach oben verschoben werden, zu gehen bereit ist.

Lied der Einheit
Der Charakter ruft ein besonderes Einheitsgefühl bei bis zu 10 Engeln hervor. Dies kann zu koordinierterem Verhalten und größerem taktischem Vorgehen sorgen, aber auch Streitlust verringern oder gar unterbinden.

Psalm des Terrors
Der Charakter ruft in einem Umkreis von bis zu 50m starke Unruhe und Angst hervor, die zu Fluchtverhalten führen (können). Betroffen sind besonders Tiere, aber auch Menschen. Nicht wirksam gegen Traumsaat.


Sigil:
In dieser Stufe halte ich die Mächte schon für ausgesprochen stark insgesamt, aber da etwa Ventilaero selten Einsatz finden wird vermutlich und ich bei Debilitas eingeschränkt habe (im Grunde ja auch beim Lied der Macht), halte ich das schon für angemessen und nicht too much. Die Stimme ist dieselbe wie bei den Michaeliten, allerdings hier erst Sigil-Macht, fand ich einfach passend (und man muss ja nicht alles singen)

Lied der Macht
Bis zu drei Menschen in unmittelbarer Umgebung sind von der Melodie des Engels derart eingenommen, dass sie bereit sind, der Melodie zugefügtem Liedtext zu glauben und zu folgen, wenn der "Befehl" keine Handlungen enthält, die völlig konträr zum Charakter des Betroffenen sind oder eine Gefahr für Leib und Leben darstellen.

Debilitas
Für die Dauer des Gesangs bis zu zwei Minuten darüber hinaus sind bis zu fünf Menschen, die ihn hören wie erstarrt und können sich an den Zeitraum auch später nicht erinnern. (nur möglich mit mindestens zwei Sarieliten)

Die Stimme
Der Charakter ist in der Lage, seine Stimme derart zu ändern, dass sie wahlweise einen betörenden, gebieterischen oder unangenehmen Klang annimmt. Diese macht wirkt auf die meisten Menschen hypnotisch. (wirkt nur auf Menschen)

Ventilaero:
Verbesserte Atmung über die Linien der Scriptura, selbst bei geringer oder fehlender Luftzufuhr kann der Charakter bis zu einer Viertelstunde ohne Lungenatmung überleben.


Scriptura:
Hier finden sich ebenfalls recht starke, jedoch auch eingeschränkte Mächte. Darum braucht das Wiegenlied als einziges zwingend ein Instrument (ob man das bei anderen auch so oder ähnlich handhabt, ist ja jedem selbst überlassen), mit Kalter Hauch wollte ich zum einen eine Angriffsmacht einbringen, zum anderen wollte ich auch mal einen Engel kennen, der dem "empfindlich gegen Kälte" im Traumsaatbuch mal gerecht werden kann, wenn auch nur in unmittelbarer Nähe und somit a) gefährlich und b) wohl kaum bei fliegender Traumsaat. Tränen des Herrn snd zwar auch eine Art Angriff, aber nicht zwangsweise tödlich, zudem lässt der Part mit der Traumsaat auch ein bissel Mystik rein wieder.

Wiegenlied
Der Charakter vermag Kreaturen im Umkreis von 10m insofern einzulullen, dass Aggressivität sowie auch Bewegungsabläufe verlangsamt werden. Auch wirksam gegen Traumsaat, die eine Größe von 3m nicht überschreitet.
Instrument zwingend notwendig.

Kalter Hauch
Der Charakter vermag seinem Atem eisige Kälte zu verleihen (Reichweite: bis zu 50cm).

Die Tränen des Herrn
Durch eine extrem laute und weinerliche gesungene Melodie beginnen menschliche Ohren zu bluten. Traumsaat reagiert mit Geräuschen, ist aber ansonsten nicht betroffen.

Harahel
The_Waffalo
The_Waffalo
Beiträge: 142
Registriert: 24.06.2002 - 13:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Harahel » 30.03.2003 - 09:16

:o
ich habs zuerst augfm schreck net forum gelesen clawdy...
also was du dir alles ausdenkst wenn du mal n bisschen zeit hast...
RESPEKT!
die sind ja nur noch cool (okay, ich mag sarieliten nich, aber die mächte sind cool :P )
muss man echt sagen: genial!
werden sich viele leute drüber freuen

Sakka
Beiträge: 54
Registriert: 08.03.2003 - 11:30

Beitrag von Sakka » 30.03.2003 - 14:25

ja, die sind wirklich klasse, wie ich auch schon im f&s board gepostet habe.

Agariel
Nightwolf
Nightwolf
Beiträge: 37
Registriert: 01.08.2002 - 22:08
Wohnort: Prag

Beitrag von Agariel » 01.04.2003 - 15:33

Ich finde die Fähigkeiten KLASSE!!!
^^
Irgendwie würd ich so nen Engel auch spielen ^^

Das einzige was mich stört ist das bei Debilitas zwei Sarieliten von nöten ist...das ist eine von aussterben bedrohte Engelsrasse, da wird es glaub ich eher selten sein das sich zwei von dennen an der selben Stelle sind

Aber sonst, Respekt solche Ideen muss man mal haben *applaudier*

Gansekiel
Snickers
Snickers
Beiträge: 4448
Registriert: 22.06.2002 - 17:52
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitrag von Gansekiel » 01.04.2003 - 15:36

ja aber sie waren ja nicht immer vom 'Aussterben bedroht'
Früher traten Sarieliten ja vor allem Gemeinsam auf. Fast immer in einem Chor und jetzt wo sie immer weniger werden ist es nur normal, dass sie eben auch 'schwächer' werden.

Nen Sarieliten in der Ketzerrunde zu haben wär übrigens genial, falls da einer will.

Antworten

Zurück zu „Die Kathedrale der Gedanken - Laberforum“