Der schwarze Dom - Info!

Das Archiv aller fertig gespielten Gruppen
Gesperrt
Unique
Schriftführerin des Fuke-Fanclubs
Beiträge: 59
Registriert: 08.03.2004 - 15:12
Kontaktdaten:

Der schwarze Dom - Info!

Beitrag von Unique » 09.03.2004 - 02:18

Ein paar wichtige Punkte zu Anfang


Zeit:

Roma Aeterna, Der Tag der Weihe im Jahre 2645

Das ist das Datum, an dem wir starten. Hauptpersonen: Die frischgebackenen Engel, die hier, unter dem Auge des Pontifex und der Bevölkerung Romas den Segen für ihre zukünftige Existenz erhalten. Wie es mit ihnen weitergehen wird? Das liegt an uns, es herauszufinden.

Grundidee:
Ich habe vor, das ganze hier wie eine Chronik hand zuhaben, d.h. es geht in dem Plot von "Jenseits von Eden" nicht um ein großes Abenteuer, sondern um viele kleine, die sich mit der Zeit zu einem riesigen verdichten... Es wird einen roten Faden geben, der sich durch alle Stationen ziehen wird, mal sichtbar und dann wieder nicht. Es geht darum, das sich die Charaktere entwickeln können - und das über mehrere inplay-Jahre...

Anmerkung:
Es ist möglich, das Charaktere (in vorheriger Absprache) sterben. Es ist auch möglich, das Spieler einen Charakter wechseln ? wenn auch bitte erst nach einem Abenteuer und mit passender Begründung. Dazu sei noch gesagt, das ihr dann mit einem neuen... frischen Charakter anfangt. Es ist alles andere als unüblich, die Scharen mit unterschiedlich alten und erfahrenen Engeln zu besetzten! Wenn ein Spieler ganz aussteigen möchte, hat er dazu ebenfalls nach einem Abenteuer die beste Chance dafür. Diese Episoden werden meist nicht länger als 3-4 Wochen in Anspruch nehmen, je nachdem wir ihr euch schlagt, vielleicht manchmal sogar kürzer, exklusive Zwischenspiele.


So, bei Fragen wißt ihr ja, wie ihr mich erwischt... :wink:
Zuletzt geändert von Unique am 04.07.2004 - 16:15, insgesamt 4-mal geändert.

Unique
Schriftführerin des Fuke-Fanclubs
Beiträge: 59
Registriert: 08.03.2004 - 15:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Unique » 13.03.2004 - 19:09

Anhang 1

Die Sache mit den Arkanakarten... Ihr zieht einfach eure Karten im Fall der Fälle mit Hilfe des Generators (Link sollte bekannt sein) und postet sie dann im Besprechungsthread.


Anhang 2

Die Sache mit der Formatierung innerhalb der Postings... hier die gängigsten Vorgehensweisen. Danke an Gansekiel, von der ich das hier ganz frech geklaut habe... :roll:



Also "Ich mag Nuriel", sagte Gansekiel.

'ich mag Nuriel' dachte Gansekiel.

*ich glaube Enariel, ich kann den Tamuel gut leiden* wandte sich der Urielit per Seele der Schar an seinen Michaeliten.

"NURIEL DU HIRSCH!" schrie Gansekiel Nuriel an, nachdem dieser ihn mit einem Liter Traubensaft überschüttet hatte.

*PUTZT DAS AUF UND HÖRT AUF VOR ALLEN LEUTEN ZU ZOFFEN!* befahl der Michaelit und nutzte dabei DIE STIMME.

Unique
Schriftführerin des Fuke-Fanclubs
Beiträge: 59
Registriert: 08.03.2004 - 15:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Unique » 13.04.2004 - 21:50

Manchmal vergisst man, das Engel ein Erzählspiel ist und der Erzähler eben nur eine begleitende, ordnende Stimme in dem ganzen. Also... sobald ich wieder eingeklingt bin, fühlt euch weiter frei eigene Sachen zu beschreiben, Details hinzuzufügen... sofern ich bei Szenenbeschreibungen usw etwas nicht erwähne, habe ich auch noch nichts in dieser Richtung geplant. Wichtige NSCs - die ihr mir bitte überlaßt und ihnen keine Worte in den Mund legt, was bei allen anderen Nichtspielercharakteren möglich ist... - werden vorher gepostet und so ausführlich wie möglich beschrieben. Passt nur auf das ihr von anderen Spielern beschriebene Sachen übernehmt und die rote Ziegelmauer nicht auf einmal doch aus gelben Sandstein ist.
Zuletzt geändert von Unique am 28.06.2004 - 20:39, insgesamt 1-mal geändert.

Unique
Schriftführerin des Fuke-Fanclubs
Beiträge: 59
Registriert: 08.03.2004 - 15:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Unique » 28.06.2004 - 20:39

Ein paar Worte zu der "Struktur" des Plots, jetzt wo ich mir ein paar Gedanken mehr dazu machen konnte...

Wie bereits gesagt soll das ganze als Chronik ablaufen, dh die Engel fangen jung an und werden im Laufe der Geschichte(n) immer älter, wobei ein roter Faden immer im Hintergrund mitläuft. Dieser Faden hat die Gestalt von Prälat Konstantinus, in dessen eigentlichen Auftrag die Schar unterwegs sein wird. Im Moment geht es darum, seinen alten Freund Ignazius zu "schützen" und sich zu beweisen. Aber das ist nur der Anfang eines ganzen Rattenschwanzes... Den ersten wirklichen Höhepunkt im "Megaplot" wird das ganze übrigens beim Ausrufen des 2.Kreuzzuges haben ;)

Wer sich btw fragt, warum ich Thaliels Schar mit ins Spiel gebracht hab... seht diese "Vorbildengel" als Beispiel, zu was eine Schar werden kann. In Zukunft kommen da immer mal wieder kleine Zwischenspiele, die allem Anschein nach nichts mit dem Geschehnissen um eure Charaktere zu tun haben, außer das Yukariel halt das Sprachrohr für den Prälaten spielt... warum ein Engel seiner Position das auch immer tut :roll:

Roriel
SL Nariels Schar
Beiträge: 267
Registriert: 13.03.2004 - 23:11
Wohnort: Viernheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Roriel » 23.08.2004 - 20:32

Spielinfo

Das Arkana-System
Ich denke, dass es auch weiterhin das Beste ist bei Bedarf den Arkanagenerator zu bemühen. Wie gehabt, tragt ihr das Ergebnis in den Besprechungsthread ein. Falls mehrere gleichzeitig in den Genuss der Arkanas kommen, sprecht euch bitte vorher ab, wie ihr die Situation handhabt. Falls es zu kritischen Geschehnissen kommen sollte bitte ich euch das Ganze kurz mit mir abzusprechen. Ich möchte nicht unbedingt, dass die Schar durch die Karten von einer Katastrophe in die nächst größere schliddert.

NSCs und Umgebung
Auch hier wird sich nichts groß ändern. Ihr könnt mit NSC und Umgebungsbeschreibungen eigenständig verfahren. Nur NSC die im entsprechenden Thread erscheinen, bitte ich meiner Kontrolle zu überlassen.
WICHTIG: SL-NSCs werden nicht mehr vorab gepostet. Sobald sie erscheinen, sind sie auch im Thread zu sehen. Es kann auch sein, das bereits eingebrachte NSCs spielrelevante Aufgaben übernehmen und daher nachträglich in die List aufgenommen werden. Andererseits können auch Protagonisten wieder zu Statisten werden in dem ich sie von der Liste verschwinden lasse. Damit stehen diese Figuren frei zur Verfügung.

Charakter-Tod
Sterben erst nach Absprache, wie bereits zuvor festgelegt.

Interne Infos
Informationen, die charakterbezogen sind, werden von mir über das PN-System an den entsprechenden Spieler weitergeben. Solche Infos können auch bei Bedarf über PN bei mir angefordert werden. Es liegt dann an seinem Engel, wie er z.B. gemachte Beobachtungen an die Gemeinschaft weitergibt.

Nebenhandlungen
Nebenhandlungen, in denen ein Engel sich von der Gruppe trennt und allein agiert, werden über PN abgearbeitet. Das heißt aber nicht, dass wenn jemand Austreten geht, er sein eigenes Abenteuer bestreiten darf.
Diese Reglung gilt nur, wenn ein Charakter sich definitiv mit seinem Tun aus den Geschehnissen um die Schar herum ausklingt.
Der Spieler kann dann nach Rückkehr zur Gruppe seine Erlebnisse in Erzählform beliebig wiedergeben.

Für Nebenhandlungen, in denen mehrere Scharmitglieder involviert sind gibt es einen neuen Thread. Dort können dann die entsprechenden Spieler untereinander agieren, ohne den Hauptstrang der Geschichte zu unterbrechen. (Bsp: Serael und Liloriel fliegen nach Messina um dort frische Mullbinden abzufassen)
Sollte unklar sein, ob eine Gruppe Haupthandlung oder Nebenhandlung beansprucht, so einigt euch im Besprechungsthread oder wartet auf ein salomonisches Urteil meinerseits.
Falls es notwendig ist werde ich auch noch einen weiteren Thread eröffnen, so dass jeweils zwei Spieler einen Handlungstrang nutzen können. Doch das mach ich nur, falls es gewünscht oder erforderlich seien sollte.

Bei Beginn einer Handlung bitte ich im Nebenhandlungsthread den ersten Eintrag mit einer Überschrift zu versehen, so dass bei Bedarf darauf verwiesen werden kann:
Flug nach Messina

Liloriel und Serael stiegen in den Himmel auf und…
Damit ist der Thread auschließlich für diese Nebenhandlung vorgesehen.
Beim Abschluss sollte eine Abschlussnotiz stehen:
…erreichten mit letzter Kraft die Flugplattform des Klosters und beeilten sich um zu ihren Geschwistern zurückzukehren.

Abschluss Flug nach Messina
Nun steht der Thread für eine neue Handlung zur Verfügung.

Ich bitte natürlich auch darauf zu achten, dass man bei getrennter Handlung auch auf die Inplay-Zeit Rücksicht nimmt. Das heißt das selbst ein Urielit eine Reise von Roma Aeterna nach Nürnberg und zurück, nicht innerhalb von zwei Stunden abschließen und sich zurückmelden kann.

So das dürfte es fürs erste gewesen sein. Bei Fragen wendet euch vertrauensvoll an mich oder
an einen Anwalt eures Vertrauens. :engel:

Gansekiel
Snickers
Snickers
Beiträge: 4448
Registriert: 22.06.2002 - 17:52
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitrag von Gansekiel » 10.01.2006 - 07:47

Archiv :!:

Gesperrt

Zurück zu „Archiv vergangener Scharen“