Setting

Das Forum von Keranels Schar. Hier findet ihr Charbögen, Besprechungen und die Spielrunde der Schar.
Antworten
Kentariel
Snickers
Snickers
Beiträge: 838
Registriert: 17.10.2002 - 09:11
Kontaktdaten:

Setting

Beitrag von Kentariel » 22.02.2018 - 16:23

Bild

Kentariel
Snickers
Snickers
Beiträge: 838
Registriert: 17.10.2002 - 09:11
Kontaktdaten:

Re: Setting

Beitrag von Kentariel » 28.02.2018 - 22:18


Kentariel
Snickers
Snickers
Beiträge: 838
Registriert: 17.10.2002 - 09:11
Kontaktdaten:

Re: Setting

Beitrag von Kentariel » 22.03.2018 - 11:28

Nicht lachen, ich stell mir das da immer ein bisschen so vor wie auf dem Bild.. Inclusive der technik (vielleicht die etwas dezenter aber so ungefähr halt)
nur außenrum ne Palisade dazu vorstellen und mehr solche Hütten.. und wir hätten das Templerdorf und die Häuser der Gabrieliten-Siedler das dort grade in Entstehung begriffen ist

Bild


desweiteren stelle ich mir den Baustil der Urieliten für Gebäude am Rand der Brandrodung so vor, also urielitische Siedler die dann jeweils davor ihre Felder anlegen und am Waldrand jagen.

Bild

Kentariel
Snickers
Snickers
Beiträge: 838
Registriert: 17.10.2002 - 09:11
Kontaktdaten:

Re: Setting

Beitrag von Kentariel » 24.03.2018 - 08:17

So ich bin langsam mal durch

also ich hoffe dass die Beschreibung des "Dorfes" genügt.
Emariel ist ja schon dort, und es gibt im Endeffekt da noch viele Zelte und jeden Tag werden neue Hütten gebaut.
Ich stelle es mir so vor, dass da eine Reihe kleinerer Blockhütten steht und diese drei gemauerten Gebäude,
sowie dieses Haus aus Holz am Waldrand das die Urieliten schon fertig haben und vom dem sie noch 3 Weitere errichten wollen.
das heißt überall ist Baustelle. Momentan wohnen alle dicht gedrängt zusammen, eben in zelten oder zu 10 in einer Blockhütte für eigentlich 4.
Für Emariel ist das sicher auch nicht so angenehm, aber vielleicht magst du dir selbst ausdenken wie du wohnst. Ihr seid ja wenn überhaupt erst 2-3 Wochen hier.

Bestimmt gibt es auch Probleme mit Traumsaat (worum sich Templer und Söldner und so mancher Bewohner gleich selbst kümmern),
auch dazu kann sich Emariel sicher Vorstellungen machen, es gab bestimmt ein paar Vorfälle, vielleicht auch Verletzte oder mal einen Toten.

Hinzu kommt, dass auf dem Fluss ab und an Schnellboote sind eben jene von denen schon die Rede war im Vorspiel.
Wohin die fahren wisst ihr nicht, aber wahrscheinlich ist ein flaches schnellboot auch nötig..
weil es hier zunehmend gebirgig wird und ihr mit euren Booten nicht mehr viel weiter gekommen wärt auf dem Fluss,
hinter eurem Siedlungsplatz sind die Berge und da wohnt eigentlich niemand in diesen bergen.
Cañada del Real Tesoro, Spanien (mit Google suchen) der Fluss wäre der Rio Guadiaro

Bild

Antworten

Zurück zu „Atemnot [Keranels Schar]“